Narzisstische Persönlichkeitsstörung (NPS) - Auch Frauen können Täter sein.

Narzisstische Persönlichkeitsstörung (NPS) – Auch Frauen können „Täter“ sein.

Bei der narzisstischen Persönlichkeitsstörung (NPS) denken wir schnell an einen Mann. Ein Mann der seine Frau schlecht behandelt, ihr fremdgeht, sie von Freunden isoliert und sie emotional völlig abhängig macht. Ein Mann, der sich aus niemandem, außer sich selber, wirklich etwas macht. Über Frauen wird in diesem Zusammenhang eigentlich nur als das Opfer solcher toxischen…

Borderline-Störung - ein Leben zwischen schwarz und weiß

Borderline-Störung – ein Leben zwischen schwarz und weiß

Bereits mit 15 bekommt Mandy Depression diagnostiziert. Von einer Borderline-Störung ist noch nicht die Rede. Mit den Jahren werden die Depressionen jedoch immer schlimmer, bis mit 17 Jahren die Schlafstörungen, welche durch Verlustängste ausgelöst wurden, begannen. Vor knapp einem Jahr wurde die Borderline-Störung diagnostiziert.

Welche Form der Borderline-Störung es ist und wie ausgeprägt vorhanden, kann man zur Zeit noch nicht sagen, da sich Mandy erst seit einem halben Jahr regelmäßig professionelle Hilfe holt, wie sie mir erklärt. Mittlerweile ist sie 23 und erzählt uns, wie es zu der Borderline-Störung kam und wie sie versucht dagegen anzukämpfen.