bipolar

Mein Mann ist bipolar / manisch depressiv.

Sandra* ist 30 Jahre alt, arbeitet als Industriekauffrau und ist verheiratet. Eine Ehe so wie ihre Freundinnen sie führen, kennt sie allerdings nicht. Ihr Mann ist bipolar und schwankt deshalb zwischen normalen, depressiven und manischen Phasen.

Besonders die manischen Phasen können dafür sorgen, dass das Leben des Betroffenen und seiner Angehörigen, danach in Trümmern liegt.

Wie es dazu gekommen ist, dass Sandra und ihr Mann trotz aller Komplikationen geheiratet haben und wie es für sie als Angehörige ist, wenn sie keinerlei Zugang mehr zu ihrem Mann findet und zum Feind wird, hat sie uns erzählt.

Freunden

New York/ Brooklyn

Ich gehe jeden Tag aus dem Haus. Das hält mich fit. Meistens treffe ich mich mit ein paar Freunden im Park um Domino zu spielen. Im Winter ist es dafür leider etwas einsam. Wenn ich zurück denke, hatte ich immer Gesellschaft von meinen Freunden. Als diese dann Familien hatten und weniger Zeit, widmete ich mich…