Geld macht nicht glücklich? - Ein Suizid

Geld macht nicht glücklich? – Ein Suizid

Jeder kennt den Satz „Geld macht nicht glücklich“. Wenn wir also hören, dass beispielsweise Robert Enke, Heath Ledger und Robin Williams Suizid begangen haben, bestätigt sich dieses Bild erst einmal für uns alle. Hier sehen wir Menschen, die eindeutig genug Geld hatten. Dennoch waren sie nicht glücklich. Sie waren gar so unglücklich, dass sie den…

Borderline-Störung - ein Leben zwischen schwarz und weiß

Borderline-Störung – ein Leben zwischen schwarz und weiß

Bereits mit 15 bekommt Mandy Depression diagnostiziert. Von einer Borderline-Störung ist noch nicht die Rede. Mit den Jahren werden die Depressionen jedoch immer schlimmer, bis mit 17 Jahren die Schlafstörungen, welche durch Verlustängste ausgelöst wurden, begannen. Vor knapp einem Jahr wurde die Borderline-Störung diagnostiziert.

Welche Form der Borderline-Störung es ist und wie ausgeprägt vorhanden, kann man zur Zeit noch nicht sagen, da sich Mandy erst seit einem halben Jahr regelmäßig professionelle Hilfe holt, wie sie mir erklärt. Mittlerweile ist sie 23 und erzählt uns, wie es zu der Borderline-Störung kam und wie sie versucht dagegen anzukämpfen.