Asexuel - wenn selbst der Abwasch spannender ist als Sex

Asexuel – Wenn selbst der Abwasch spannender ist als Sex

Kai ist 28 Jahre alt und steht gerade kurz vor seinem Examen zum Physiotherapeuten. Außerdem ist er Asexuell.

Ich erfahre im Vorfeld, dass er Philosophie und Soziologie studiert hat. „Ich habe es soweit durchgezogen, wie ich für mich interessante Aspekte daraus ziehen konnte, die mir weiterhelfen“, sagt er. „Ein Studium ist ja ein Bildungsgang und kein Ausbildungsgang.“
Mir gefällt seine Ansicht und nach dem wir beide im Gespräch versunken feststellen, dass wir etwas gemeinsam haben, nämlich nicht besonders gut darin zu sein Verpackungen zu öffnen, fangen wir an uns dem eigentlichen Thema zu widmen.